Wann findet die Förderung statt?

Die Förderung findet in der Regel einmal wöchentlich statt (50 Minuten). Darin sind ebenso Elterngespräche inbegriffen. Während der Thüringer Schulferien und an den gesetzlichen Feiertagen findet keine reguläre Lernförderung statt.

Wie lange dauert eine Förderung?

Wir gehen davon aus, dass die Betroffenen in der Regel 15 bis 18 Monate lerntherapeutische Unterstützung benötigen für eine erkennbare Entwicklung. Dies variiert jedoch nach dem jeweiligen Förderschwerpunkt des Einzelnen.

Wer ist beteiligt an einer Förderung?

Im Rahmen regelmäßiger Gespräche mit den Eltern oder Angehörigen erwarten wir eine kooperative Zusammenarbeit. Zusätzlich finden begleitende Beratungsgespräche mit Lehr- und anderen Fachkräften statt, um optimale Grundbedingungen zum Lernen für den Einzelnen zu schaffen.

Durch einzig»art«ich wird eine qualifizierte und umfassende Lerntherapie angeboten, die von ausgebildeten Fachkräften umgesetzt wird (Pädagogen und Logopäden mit therapeutischen Zusatzausbildungen).

Kosten für eine Förderung?

Die Förderungsgebühr ergibt sich aus dem aktuellen Angebot zum Zeitpunkt des jeweiligen Förderungsbeginns:

einzig»art«ich lerntherapeutische Einzelförderung (1 Person):

  • pauschalisierte Berechnung mtl. =  179,00 Euro / Monat

einzig»art«ich lerntherapeutische Gruppenförderung (mind. 2 Personen):

  • erfolgt nach individueller Absprache (abhängig von Gruppengröße)

Hinzu kommt eine einmalige Verwaltungsgebühr. Im Therapieverlauf fallen in der Regel keine weiteren Kosten für Sie an. Fördermaterialien sind bereits inbegriffen. Ebenso inbegriffen sind fortlaufende Elterngespräche und Kontakte zu Lehr- und anderen Fachkräften. Bei uns brauchen Sie sich nicht vertraglich über viele Monate hinweg zu binden. Wir bieten Ihnen eine Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende.