lerncoaching3Unser Lernerfolg hängt von verschiedenen Bedingungen ab. Wir betrachten dabei sogenannte innere Umstände wie unsere Lernmotivation, Einstellungen zum Lernen oder unseren Biorhythmus.

Ein aufgeräumter Arbeitsplatz, eine gute zeitliche Planung bzw. Vorbereitung und vollständige Arbeitsmaterialien sind ebenso wichtig und werden als äußere Umstände beschrieben. Bereits hier können Lern- und Leistungsschwierigkeiten ihre Ursache haben.

 

Informationen zum Thema Lernen, Lernschwierigkeiten und Lernmotivation

Lernschwierigkeiten können durch verschiedene Faktoren im Leben entstehen. Daher nennen wir diesen Prozess „multifaktoriell". Lernprobleme sind somit immer individuell im Zusammenhang mit verschiedenen Rahmenbedingungen zu betrachten....

pdfInfoblatt: Entstehung von Lernschwierigkeiten

pdfFragebogen: Lern-Gesprächsleitfaden

pdfFragebogen: Motivation

 

Hilfe?

Uns ist wichtig, gemeinsam eine lernförderliche Umgebung zu schaffen und verschiedene Lernstrategien entsprechend dem jeweiligen Lerntyp zu vermitteln. Diese sollen zunehmend in den Lernalltag integriert werden.

Wir als Lerntherapeuten wirken dabei unterstützend, sodass der Teufelskreislauf von schlechten Lernleistungen, Frustration und Angst unterbrochen wird. Unser Ziel ist, die Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie die individuellen Kenntnisse des Betroffenen zu stärken und zu verbessern. Im Vordergrund unserer Arbeit stehen langfristige Veränderungen im Lern- und Leistungsbereich und damit einhergehend eine positive Lernkultur.

Gemeinsam arbeiten wir an der Entwicklung folgender Schlüsselqualifikationen:

  • Selbständigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Zielstrebigkeit
  • Konflikt- und Problemlösefähigkeit
  • Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Erweiterung von vorhandenen Kenntnissen
  • Entwicklung von Handlungsalternativen