Im November 2017 besuchten wir den Bundeskongress "Lerntherapie und inklusive Schule" in Berlin.

Der Bundeskongress wurde erstmalig von DUDEN Institute für Lerntherapiedurchgeführt. Übergreifendes Thema war die Verknüpfung von Lerntherapie und Schule. Wie kann dies zukünftig gelingen, sodass die Schülerinnen und Schüler trotz Lernschwierigkeiten effektiv lernen können? Wir besuchten Workshops zu Themen wie "Start in die Welt der Sprache" oder  "Rechnen lernen alle". Der Kongress wollte insgesamt Strategien zur Zusammenarbeit und wirkame Förderansätze für Kinder mit Lernschwierigkeiten aufzeigen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: Bundeskongress 2017